Event list menu

Veranstaltungsliste

Hier ein Überblick über alle aktuellen Veranstaltungen.

November 2017

Freitag, 24.11.2017

Bertold Hummel Wettbewerb 2017 - Saxophon

Vom 24. bis 26. November 2017 veranstaltet die Hochschule für Musik Würzburg in Zusammenarbeit mit der Bertold Hummel-Stiftung den achten Bertold Hummel-Wettbewerb für InstrumentalstudentInnen aller Musikhochschulen und Konservatorien Belgiens, Deutschlands, Österreichs, Luxemburgs, der Niederlande und Schweiz. Das Instrumentalfach dieses Wettbewerbs ist: Saxophon

Preise

1. Preis 2500 Euro

2. Preis 1500 Euro

3. Preis 1000 Euro

Jury

Prof. Dr. Bernd Clausen Präsident der Hochschule für Musik Würzburg - Vorsitzender

Prof. Arno Bornkamp Conservatorium van Amsterdam

Prof. Lutz Koppetsch Hochschule für Musik Würzburg

Prof. Lars Mlekusch Zürcher Hochschule der Künste / Musik und Kunst (MUK) Privatuniversität der Stadt Wien

Prof. Jan Schulte-Bunert Hochschule für Musik und Theater Rostock / Akademie für Tonkunst Darmstadt

Wettbewerbsort

Kammermusiksaal der Hochschule für Musik Würzburg, Gebäude an der Residenz

Zeitplan

Freitag, 24. November 2017

ab 9.30 Uhr: Verständigungsproben mit Pianisten

11.00-12.00 Uhr: Einschreibung der Teilnehmenden im Foyer des Kammermusiksaals

12.00 Uhr: Verlosung der Auftrittsfolge

14.00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmenden und der Jury / 1. Durchgang

Samstag, 25. November 2017

2. Durchgang

Anschließend Bekanntgabe der Preisträger der Wettbewerbs

Sonntag, 26. November 2017

11.00 Uhr Matinée der Preisträger in Anwesenheit des Schirmherrn Prof. Dr. Hans Maier


Alle Veranstaltungen sind öffentlich!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle StudentInnen, die zur Zeit des Wettbewerbs an einer Musikhochschule oder einem Konservatorium in Belgien, Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Österreich und Schweiz eingeschrieben sind. Sie bestätigen durch Ihre Anmeldung, sich während der Dauer des Wettbewerbes von allen beruflichen Verpflichtungen freizuhalten und sich am Wettbewerbsort aufzuhalten. Beide Durchgänge sind öffentlich. Die PreisträgerInnen werden nach Abschluss des zweiten Durchgangs bekanntgegeben. Die Entscheidungen über die Ergebnisse des Wettbewerbes durch die Jury sind unanfechtbar. Ausgeschiedene TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, sich von der Jury beraten zu lassen.
Die PreisträgerInnen verpflichten sich bei der Abschluss-Matinée aufzutreten. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf Vergütung. Der Wettbewerbs-Veranstalter haftet nicht für Personen und Sachschäden.

Anmeldung

Anmeldeformular

Bitte das Anmeldung online-Anmeldeformular ausfüllen und absenden.

Notwendige Anmeldeunterlagen

  • Vollständig ausgefülltes Anmeldeformular
  • Immatrikulationbescheinigung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passfoto

Anmeldeschluss: 31. Oktober 2017

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bertoldhummel.de/wettbewerb/